Leader Euregio

Aktuelles

Unterstützung für neue Schulbücherei

Lesekompetenz ist eine wesentliche Voraussetzung, um sich persönlich und gesellschaftlich zu entwickeln, im Berufsleben erfolgreich zu sein und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Daneben schafft Lesen aber auch die Möglichkeit, sich eigene Welten zu schaffen und kreativ zu denken. Um die Lesekompetenz und vor Allem auch die Lesefreude nachhaltig zu stärken, soll nun die doch sehr in die Jahre gekommene Schülerbücherei unserer Grundschule zu neuem Leben erweckt werden. Wir wollen sie neu gestalten und mit neuen, attraktiven und zeitgemäßen Büchern und Medien füllen. Zur Umsetzung dieses Vorhabens können wir jede Unterstützung gebrauchen. Vielleicht wollen Sie einen kleinen Beitrag leisten, von dem wir neue Bücher oder Hörbücher anschaffen können. Spenden können Sie auf das Konto des Schulverbands Obersöchering überweisen:
IBAN DE74 7039 0000 0003 4134 20; BIC GENODEF1GAP; VR Bank Werdenfels, Betreff: Schulbibliothek

Auch über personelle Unterstützung würden wir uns freuen. Die angeschafften Bücher müssen in digitaler Form aufgenommen werden, damit eine Ausleihe möglich wird. Einmal pro Woche wollen wir für die Kinder vormittags die Möglichkeit schaffen, Bücher zu entleihen und sie auch wieder zurückzubringen. Könnten Sie sich vorstellen, der Schule bei diesen Tätigkeiten zu helfen? Des Weiteren suchen wir im Sinne des generationsübergreifenden Lernens „Leseomas“ oder „Leseopas“, die sich bereit erklären, gelegentlich in unserer neuen Bücherei vorzulesen. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 08847 / 477.

LEADER unterstützt unbürokratisch Bürgerengagement

Für die Entwicklung und das Zusammenleben im Landkreis ist das Bürgerengagement ein wichtiger Faktor. Deshalb wird dieses Engagement mit einer Art Kleinprojektefonds unbürokratisch durch das EU-Programm LEADER unterstützt. Sechs interessante Projekte wurden bereits mit je 1.000,00 EUR bezuschusst. Aktuell (Stand: August 2017) stehen noch 15.222,00 EUR zur Verfügung. Alle Vereine, Verbände und Zusammenschlüsse, die Interesse haben, sich ein Projekt im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements bezuschussen zu lassen, wenden sich bitte an die die Geschäftsstelle der LAG Zugspitz Region.
Hier stehen Martin Kriner (Tel. 08821 751-430) und Philipp Lederer (Tel. 08821 751-572) gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie klären mit den Projektverantwortlichen, welche Voraussetzungen für eine Förderung gegeben sein müssen und erläutern den unbürokratischen Weg von der Antragsstellung bis zur Auszahlung des Zuschusses. Alles Wissenswerte zu dieser Fördermöglichkeit und zum Thema LEADER allgemein finden Sie auch auf
www.leader-zugspitzregion.de

EUREGIO: Gemeinsam grenzenlos gestalten

Gemäß dem Slogan „grenzübergreifend Menschen verbinden“ will "Euregio Zugspitze-Wetterstein-Karwendel" als Service- und Beratungsstelle für grenzüberschreitende Belange die Zusammenarbeit der Bewohner im bayerisch-österreichischen Grenzraum fördern und unterstützen. Die Erhaltung eines attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraums und die Stärkung grenzübergreifender Kooperationen stehen dabei im Vordergrund.
www.euregio-zwk.org