Aktuelles

Schnelles Internet für Spatzenhausen
» Mehr Info auf der Seite der VG Seehausen

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 06.10.2016 die Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken an die einheimische Bevölkerung im Gemeindegebiet endgültig beschlossen. Die Richtlinien können Sie hier einsehen:
» Zum Download auf der Seite der VG Seehausen

Spatzenhausen - das Tor zum Werdenfelser Land

Spatzenhausen liegt im Norden des Landkreises Garmisch-Partenkirchen und ist deshalb das Tor zum Werdenfelser Land. Zur Gemeinde gehören die drei Orte Hofheim, Spatzenhausen und Waltersberg, die seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts die Gemeinde Spatzenhausen bilden. Die drei Orte liegen malerisch vor den nahen Gipfeln des Ester- und Ammergebirges, im Süden erhebt sich das Massiv des Wettersteingebirges mit Alp- und Zugspitze. Die Ortsgrenzen reichen vom Westufer des Riegsees bis nah an das Ostufer des Staffelsees.
Die einzigartige Voralpen- Landschaft des "Blauen Landes" lockt seit Jahrzehnten Besucher aus ganz Europa in die Region. Auf Spatzenhausener Flur liegt einer der ältesten Campingplätze Deutschlands. Trotzdem hat sich Spatzenhausen seine dörfliche Struktur bewahrt. Als kleinste Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen legen die etwa 800 Einwohner besonderen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung. Ihr Engagement prägt die Gemeinde, die sich der Tradition und dem Erhalt dieses einzigartigen Lebensraumes ebenso verpflichtet fühlt, wie einer zukunftsorientierten Entwicklung der Orte.
In den letzten Jahren gelang es so, vorbildhafte Projekte zu realisieren, die über die Gemeindegrenzen hinaus Anerkennung und Interesse finden.
Auf dieser Webseite finden Einwohner und Besucher alle Informationen zum Gemeindeleben und zu Veranstaltungen und Feiern.

Wetter